Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für alle Lieferungen und Leistungen im Rahmen des Online Shops

der Firma:
LiSavon e.U.
handgerührte Seifen
Gouskampgasse 48
A 5431 Kuchl
E-Mail: seifen@lisavon.at

(im Folgenden kurz *Verkäufer* genannt)

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") und die geregelten Rücktrittsrechte und Rücktrittsfolgen für Verbraucher gelten – soweit nicht ausdrücklich Gegenteiliges vereinbart wurde – für Vertragsabschlüsse zwischen Verkäufer und dem Kunden. Dies unabhängig davon, ob ein solcher Vertragsabschluss online über unsere Website oder per E-Mail geschlossen wird.

1.2 Mit der Abgabe seiner Vertragserklärung akzeptiert der Kunde diese AGB und ist an sie gebunden. Vertragsabschlüsse sind nur zu diesen Bedingungen möglich. Abweichenden, entgegenstehenden, einschränkenden oder ergänzenden Geschäftsbedingungen und Regelungen des Kunden müssen wir ausdrücklich zustimmen, damit diese im Einzelfall Vertragsbestandteil werden. Insbesondere gelten Vertragserfüllungshandlungen unsererseits nicht als Zustimmung zu etwaigen von unseren AGB abweichenden Bedingungen.

1.3 Unsere Leistungen und Lieferungen im Fernabsatz bieten wir nur voll geschäftsfähigen Kunden mit Sitz- bzw. Wohnsitz in Österreich an. Mit der Absendung der Bestellung bestätigt der Kunde die Richtigkeit seiner Angaben zu seiner Person, insbesondere seines Namens, seines Alters, seiner Geschäftsfähigkeit und seiner Adresse.

1.4. Vertragsabschluss

1.4.1 Die Präsentation unserer Produkte auf unserer Website ist kein Angebot im rechtlichen Sinn. Das Angebot erfolgt jeweils ausschließlich durch den Kunden wie in Punkt 1.4.3 dargestellt.

1.4.2 Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

1.4.3 Auf unserer Website erfolgt das Angebot des Kunden durch die Bestellung des Artikels. Das Angebot des Kunden wird durch Klick auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ für ihn verbindlich. Bitte beachten Sie, dass dem Kunden nach Eingang seiner Bestellung bei uns eine gesonderte Bestätigung des Erhalts seiner Bestellungen geschickt wird. Eine solche Bestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots dar.

1.4.4 Unsere Annahme erfolgt erst durch eine gesonderte, schriftlich übersandte Auftragsbestätigung binnen angemessener Frist, oder durch Lieferung der bestellten Ware. Unter angemessener Frist ist ein Zeitraum von längstens 5 Werktage zu verstehen. Wir sind berechtigt, Bestellungen auch nur zum Teil anzunehmen oder ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Sollten sie trotz gültig eingegebener E-mail Adresse keine Nachricht erhalten, wenden Sie sich bitte per E-Mail seifen@lisavon.at an uns.

1.4.5 Sollte unsere Bestellbestätigung oder eine sonstige rechtsverbindliche Erklärung Druckfehler beinhalten, oder sollten der Preisfestlegung Irrtümer zugrunde liegen, sind wir berechtigt, vom Auftrag wegen Irrtums zurückzutreten. Eventuell erhaltene Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich rückerstattet. Der Kunde hat in diesem Fall keinen Anspruch auf Schadenersatz. Dieser Haftungsausschluss erstreckt sich insbesondere auf einen eventuell entgangenen Gewinn.

2. Preise- Liefer- und Versandkosten
Die auf der Website angeführten Preise sind umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung gemäß § 6 Abs. 1 Z 27 UStG.

Die Verrechnung erfolgt in EURO.

Zusätzlichen Fracht-, Liefer-, Versand- oder sonstigen Kosten zeigen wir dem Verbraucher vor Abgabe seines Anbots an.

Die Wahl des Transporteurs erfolgt durch uns nach bestem Ermessen, aber ohne Gewähr für die Wahl der schnellsten und billigsten Versendung. Die Versandkosten innerhalb Österreichs betragen € 4,90. Ab einem Bestellwert von € 50,00 liefern wir frei Haus.

3. Zahlungsbedingungen:
Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart, sind unsere Forderungen vor Ausfolgung der bestellten Produkte vollständig und ohne Abzug zu bezahlen. Eine Bezahlung des Kaufpreises bei Kauf über unsere Website ist per Vorkasse möglich. Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsabschluss auf unser Konto einzahlen.

4. Auslieferung

4.1. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Etwaige Mehrkosten die
durch die Angabe einer unrichtigen Lieferanschrift durch den Kunden verursacht werden, sind von
diesem zu tragen.

4.2. Ist die Ware lagernd, erfolgt die Lieferung innerhalb von 3-5 Werktagen ab Zahlungseingang des gesamten Rechnungsbetrages auf unserem Konto.

4.3. Wir sind berechtigt, Waren die nicht lagernd sind, ersatzlos vom Auftrag zu streichen. Dies wird dem Kunden unverzüglich mitgeteilt. Bereits geleistete Zahlungen werden im Ausmaß der nicht gelieferten Waren unverzüglich rückerstattet.

4.4. Wir übernehmen keine Haftung für allfällige Schäden, die durch eine Verzögerung der Lieferung entstehen. Dieser Haftungsausschluss erstreckt sich insbesondere auf einen entgangenen Gewinn.

4.5 Transportschäden, Untersuchungs- und Rügepflicht des Kunden
Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies sofort beim Spediteur / Frachtdienst zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Zudem ist unverzüglich mit uns Kontakt aufzunehmen.

5. Gewährleistung

5.1 Gegenüber Verbrauchern bei Mängeln der Ware gelten die gesetzlichen
Gewährleistungsbestimmungen (§8 KSchG). Kein Fall der Gewährleistung liegt bei Schäden vor, die durch eine unsachgemäße Lagerung, Verwendung oder Behandlung des Produktes entstanden sind. Gleiches gilt für gewöhnliche Abnutzung.

5.2 Die Produktabbildungen auf der Website und/oder in unseren Foldern können/werden hinsichtlich Farbe, Form und Größe vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen da die Ware handgefertigt ist. Die gelieferte Ware gilt als vertragsgemäß, wenn die gelieferten Stücke der sonstigen Produktspezifikation entsprechen.

5.3 Wird eine Rücksendung der Ware an uns vom Kunden gefordert und ist die Ware tatsächlich mangelhaft, so tragen wir die entsprechenden Kosten. Andernfalls sind etwaige Kosten der Sendung durch den Verbraucher zu tragen. Mangelhafte Ware ist daher nur auf unseren ausdrücklichen
Wunsch hin zurück zu senden.

6. Haftung
Abgesehen von Personenschäden haften wir nur, wenn uns vom Geschädigten grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen wird.

7. Datenschutz
Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Kundendaten werden für die Vertragserfüllung, Lieferung und Buchhaltung verarbeitet und gespeichert.

Kundendaten werden ausschließlich erhoben, verarbeitet, genutzt und an beauftragte Partner weitergeleitet, soweit dies für die Durchführung des Kaufvertrages und der weiteren Geschäftsbeziehung notwendig ist.

8. Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

9. Urheberrecht
Alle Inhalte, Grafiken, Downloads und das Design dieser Website dienen ausschließlich der persönlichen Information des Kunden und unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe überschreitet die übliche Nutzung und stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar.

10. Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige Gesetzliche Regelung ersetzt.

11. Gerichtsstand, Rechtswahl, Sonstiges
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist das für A 5431 Kuchl örtlich und sachlich zuständige Gericht (BG Hallein, LG Salzburg)

Diese AGB und die unter diesen AGB abzuschließenden Verträge unterliegen österreichischem materiellem Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist deutsch.

OS-Plattform
Gemäß der europäischen ODR-Verordnung sind Online-Händler ab dem 09.01.2016 verpflichtet, den Link zur neuen Online Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) zu platzieren:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Diese Plattform dient dazu, Meinungsverschiedenheiten aus Online-Käufen außergerichtlich zu klären